Kanzlei-News, Infos, Urteile

Newsletter 2019

Ausgaben aus den vergangenen Jahren finden Sie in unserem Archiv.

KANZLEI-NEWS Ausgabe Nr. 26

07. Oktober 2019

  • ALLEINGÄNGE DES SONDEREIGENTÜMERS WERDEN NICHT BELOHNT
  • „BEARBEITUNGENTGELTE FÜR TREUHANDAUFTRÄGE“ SIND IN AGB UNZULÄSSIG
  • BGH RECHNET PREISANPASSUNG NACH § 2 ABS. 3 VOB/B VOR
  • UNVORSICHTIGE AUSSCHLAGUNG DER ERBSCHAFT KANN ANGEFOCHTEN WERDEN
  • PAUKENSCHLAG DES EUGH: URLAUBSTAGE SIND VERERBLICH

Newsletter als PDF-Datei öffnen

KANZLEI-NEWS Ausgabe Nr. 25

07. August 2019

  • KANN DIE VERGÜTUNG AUCH OHNE ABNAHME FÄLLIG WERDEN?
  • IST EINE SCHLUSSRECHNUNG BEI EINEM VOB-EINHEITSPREISVERTRAG OHNE AUFMAßBLÄTTER PRÜFBAR?
  • UNWIRKSAME SCHÖNHEITSREPARATURKLAUSEL IM GEWERBLICHEN MIETVERTRAG
  • GEBOT DES FAIREN VERHANDELNS BEIM ABSCHLUSS EINES AUFHEBUNGSVERTRAGES

Newsletter als PDF-Datei öffnen

KANZLEI-NEWS Ausgabe Nr. 24

24. März 2019

  • HEMMUNG VERTRAGLICHER AUSSCHLUSSFRISTEN
  • INDIZIEN FÜR SPEKULATIONSANGEBOTE
  • FRISTLOSE UND GLEICHZEITIG HILFSWEISE ORDENTLICHE KÜNDIGUNG DES MIETVERHÄLTNISSES MÖGLICH
  • DAS EINSTELLEN VON ARBEITEN ZUR DURCHSETZUNG EINER NACHTRAGSFORDERUNG BLEIBT GEFÄHRLICH
  • KANN DER AUFTRAGNEHMER BEI VORLIEGEN WESENTLICHER MÄNGEL UND VERWEIGERTER ABNAHME ABSCHLAGSZAHLUNGEN VERLANGEN?

Newsletter als PDF-Datei öffnen




Copyright © 2018
Nach oben | Datenschutz | Impressum